Donnerstag, 24. Mai 2012

Workshop mit Maren

Letztes Wochenende kam Maren vorbei und machte uns einen Workshop, drei Werke hatte sie vorbereitet, und es war wunderschön!

Sonntag, 13. Mai 2012

Lust auf Sommer!

Da liegt dieses schöne, nagelneue Halloween-Stempelset (Jack of All Trades) hier rum, aber ich kann doch jetzt keine Kürbisse stempeln! Jetzt, im Sommer. Zum Glück viel mir da was anderes ein:
Und jetzt hab ich wirklich Lust auf ein echtes Stück Wassermelone!

Montag, 23. April 2012

Week in the Life

Heute startet, ein Projekt von Ali Edwards, bei dem man jedes Jahr eine Woche seines Lebens sehr genau dokumentiert.




Nachdem meine Photoalben (Project Life) eh wochenweise angelegt sind, werde ich diese Woche nicht mehr Photos machen als sonst (haha!), sondern mich eher auf das Journaling konzentrieren. Das Schreiben kommt bei mir leider meist zu kurz - ich bin schon immer so froh, wenn ich alle Photos organisiert, entwickelt und an ihrem Platz im Album habe.

Ich weiß dieses Jahr allerdings auch noch nicht, ob ich die Woche einfach in das Jahresalbum integriere (wie letztes Jahr), ein eigenes Album anlege oder es digital mache. Digital kostet mich immer Überwindung weil ich doch so gerne Zettelchen, Heftchen und sonstigen Kram sammle und die dann in einem Photobuch so schlecht integrieren kann.

Da bin ich jetzt mal gespannt, was am Ende der Woche dabei rauskommt.

Samstag, 21. April 2012

London

Im August geht es nach London. Da musste natürlich eine passende Mappe für die Reiseunterlagen und ein paar Buttons (Ansteckknöpfe) her:

Mittwoch, 11. April 2012

Was mach ich bloß mit all den Karten?



Andererseits, was würde ich bloß mit all der Zeit machen, die ich hätte, wenn ich nicht basteln würde? Bei dem Wetter vermutlich depressiv daheim rumsitzen und auf bessere Zeiten warten.

Dienstag, 10. April 2012

Hochzeit

Das erste Mal, dass ich eine Hochzeitskarte brauche. Aber zum Glück gibt es ja Pinterest!
Da habe ich diese so ähnlich auch gesehen.




Das Kleid lässt sich aufklappen und darunter lassen sich gute Wünsche verstecken.

Frühling

Ostern wäre gut überstanden und die geschenkten Sandförmchen liegen unbenutzt im Wohnzimmer, weil es jetzt ja unbedingt regnen muss.

Da muss man sich den Frühling eben anders ins Haus holen:

Montag, 9. April 2012

Frohe Ostern

Ein einfaches Mitbringsel aus zwei Tags. Dazwischen versteckt sich ein kleiner Schoko-Hase.

Dienstag, 3. April 2012

Happy Fish Finger and Custard Day

"To celebrate the 2nd Anniversary of "The Eleventh Hour" and Matt Smith's famous fish fingers and custard scene, the 3rd of April will now be known as "Official Fish Fingers and Custard Day"."



Ok, 2 Jahre Matt Smith als Doctor Who. Was wäre da besser als Fischstäbchen und Vanille Pudding zum Frühstück zu essen?

Oder um es mit Obelix's Worten zu sagen: "Die spinnen, die Briten!" :-D

(Und genau deswegen lieben wir sie!)

Freitag, 30. März 2012

Freitagsfüller

1. Das Leben ist eine Reise, kein Wettrennen .

2. Spargel schmeckt für mich wie Frühling.

3. Meine Osterdeko hält sich dieses Jahr in Grenzen.

4. Mein Irland-Album, wird es jemals fertig werden?

5. Ich könnte jetzt gerade Urlaub vertragen.

6. Mein Photo ist immer an meiner Seite.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Doctor Who, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich klettern gehen!

(dank an scrap-impulse )

Mittwoch, 28. März 2012

Probleme eines Seriensüchtigen

Nachdem ich mich gestern erst vom 10. Doctor verabschieden musste (er war einem doch sehr ans Herz gewachsen), geht es heute mit Grey's Anatomy auf Pro7 wieder los. Anschließend Private Practice.




Bin mir noch nicht ganz sicher, eigentlich wollte ich doch lieber den 11. Doctor kennen lernen!

Kleine Frühlingsschächtelchen

Pillowboxen in Frühlingsfarben und mit den H&M's in Pastelltönen gefüllt.

Montag, 26. März 2012

Montage

Ein renommierter Seminarleiter eröffnete ein Seminar, indem er einen 100 Euro-Schein hoch hielt. In dem Raum saßen ungefähr 200 Leute.

Er fragte: "Wer möchte diesen Schein haben ?" - alle Hände gingen sofort hoch.

Er sagte: "Ich werde diesen 100 Euro-Schein einem von Euch geben, aber zuerst lasst mich eins tun."

Er zerknitterte den Schein. Dann fragte er erneut: "Möchte ihn immer noch einer haben ?"
Die Hände waren immer noch alle oben.

Also erwiderte er: "Was ist, wenn ich das tue ?":
Er warf ihn auf den Boden und rieb den 100 Euro-Schein mit seinen Schuhen am dreckigen Untergrund, als er ihn aufhob war er zerknittert und völlig dreckig.
"Nun, wer möchte ihn jetzt noch haben ?" fragte er - Es waren immer noch alle Arme in der Luft.

Dann sagte er: "Liebe Freunde, wir haben soeben eine sehr wertvolle Lektion gelernt. Was auch immer mit dem Geldschein geschah, ihr wolltet ihn haben, weil er nie an seinem Wert verloren hat. Er war immer noch und stets 100 Euro wert.
Es passiert oft in unserem Leben, dass wir abgestossen, zu Boden geworfen, zerknittert und in den Dreck geschmissen werden. Das sind Tatsachen aus dem alltäglichen Leben. Dann fühlen wir uns, als ob wir wertlos wären. Aber egal was passiert ist oder was passieren wird. DU wirst niemals an Wert verlieren. Schmutzig oder sauber, zerknittert oder fein gebügelt, arm oder reich. Du bist immer wertvoll.

(gefunden auf facebook)

Osterhasenparade

Sonntag, 25. März 2012

6-eckige Schachteln

Die haben so eine schöne praktische Größe!






Jetzt bin ich noch am überlegen, ob ich sie mit selbstgebackenen Macarons füllen soll.

Samstag, 24. März 2012

PopcornSchachtel ohne Popcorn

Diese prall gefüllte Schachtel bringe ich gleich einer Freundin zu unserem Kinobesuch mit:


Dienstag, 20. März 2012

Montag, 19. März 2012

Ostern

So langsam wird's Ostern, zumindest bei meinen Bastelsachen.



So langsam wird's Ostern, zumindest bei meinen Bastelsachen.

Sonntag, 18. März 2012